Elektroheizkörper

Elektroheizkörper sind sehr beliebt, um schnell Räume zu erwärmen

Elektroheizkörper, auch E-Heizkörper genannt, kommen überall da zum Einsatz, wo schnell Wärme erzeugt werden soll. Einsetzbar sind Elektroheizkörper grundsätzlich in allen Räumen. Sie können entweder komplett autark über das Stromnetz betrieben werden oder auch mit der Zentralheizung verbunden sein und per elektrischer Heizpatrone einen punktuellen Betrieb über die Stromversorgung ermöglichen.

Der Vorteil der Elektroheizkörper liegt alleine darin, dass sie Räume sehr schnell erwärmen und nur bei Bedarf eingeschaltet werden. So können Heizkosten gesenkt werden. Beim Einsatz eines Elektroheizkörpers sollten aber die verursachten Stromkosten im Auge behalten werden. Da hier teilweise sehr hohe Kosten auflaufen können, sollten Elektroheizkörper nur zum punktuellen Erwärmen eines Raumes genutzt werden. Elektroheizkörper sind im Betrieb ca. 3x so teuer wie konventionelle Heizsysteme.

Elektroheizkörper in unterschiedlichsten Ausführungen verfügbar

Gängige Elektroheizkörper sind in unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Unterschieden werden Elektroheizkörper generell in Konvektoren, Radiatoren oder Infrarot-Heizkörper. Hinsichtlich der Form kann es sich um einen Handtuchheizkörper, einen Flachheizkörper, Rundrohrheizkörper oder einen Rippenheizkörper handeln. Die Montage kann entweder an der Wand oder an der Decke vorgenommen werden. Andere Elektroheizkörper sind freistehend und lassen sich beliebig im Raum platzieren. Typischerweise verfügen diese Heizkörper über einen Temperaturregler und einen Timer. Moderne Varianten sind auch kabellos erhältlich und sind in dem Fall mit einer batteriebetriebenen Funkübertragung inklusive Zeitschaltuhr ausgestattet.

Elektroheizkörper von renommierten Herstellern bevorzugen

Wenn Sie einen Elektroheizkörper erwerben möchten, sollten Sie immer auf Produkte setzen, die von etablierten Herstellern für Heiztechnik stammen. Dieser Geräte sind sicher, langlebig und robust. Die etwaige Mehrinvestition lohnt sich in jedem Fall, da die Wahrscheinlichkeit von Störungen und dadurch verursachten Schäden minimiert wird. Außerdem werden hochwertige Produkte von namhaften Herstellern von Elektroheizkörpern typischerweise mit einer umfangreichen Garantie ausgeliefert. So kann der Eigentümer über die Nutzungszeit des Heizkörpers hinweg auf eine umfassende Absicherung vertrauen.