Heizung reparieren

Ihre Heizung reparieren – Wir sind für Sie da!

Ihre Heizung bleibt kalt? Die nächsten kalten Jahreszeiten kommen gewiss!

Eine defekte Heizung ist vor allem in kalten Monaten eine böse Überraschung, vor der wir Sie bewahren können.

Leider merkt man einen Defekt häufig erst, wenn man die Heizung wieder benötigt. Dann ist schnelle Abhilfe gefragt. Viele kleinere Defekte kann man versuchen, selbst zu beheben. In den meisten Fällen hingegen sollte man die Heizung auf jeden Fall Fachleute wie uns reparieren lassen, nicht zuletzt um rechtlich abgesichert zu sein.

Die häufigsten Ursachen einer defekten Heizung

Eine Heizungsanlage besteht aus einer Reihe von Komponenten. Die Fehlersuche ist zunächst die anspruchsvollste Aufgabe, wenn es darum geht, die Heizung zu reparieren. Moderne Systeme verfügen oft über Diagnoseanzeigen, die einen ersten Hinweis bieten können. Bei älteren Modellen wird die Suche nach dem Defekt etwas schwieriger und sollte in der Regel dem Fachmann überlassen werden.

Trotzdem können Sie natürlich eine Reihe von möglichen Ursachen prüfen. Manchmal liegt es nur an einer Kleinigkeit, die Sie selbst beheben können.

  • Sind alle Ventile offen?
  • Ist die Heizung richtig eingestellt?
  • Ist vielleicht die Uhr am Timer verstellt, so dass die Heizung tagsüber statt nachts herunterregelt?
  • Manchmal ist einfach der Wasserdruck im Heizsystem zu niedrig oder das Thermostat verstellt

Die Heizung-Reparatur selbst versuchen oder muss der Fachmann ran?

Besonders nach längerer Inaktivität – z.B. nach dem Sommer – kommt es bei vielen Heizungssystemen zu funktionalen Einschränkungen oder Defekten, die oft leicht selbst behoben werden können. Um die Heizung reparieren zu können, muss man in diesen Fällen kein Installateur sein, sondern nur wissen, was man tun muss.

Ein häufiger Fehler ist eine ausbleibende Entlüftung. Mit Hilfe eines sogenannten Entlüftungsschlüssels und eines Auffangbehälters kann man einen Heizkörper selbst leicht entlüften.

Ebenfalls häufig tritt ein Verklemmen des Ventils am Thermostat auf. Mit etwas Geschick kann man ein verklemmtes Ventil selbst lösen und wieder gangbar machen. Doch wenden Sie dabei nicht zu viel Kraft an! Ein kaputtes Ventil durch einen misslungenen Reparaturversuch ist ärgerlich und zudem kostenintensiver als die fachmännische Heizung Reparatur des ursprünglichen Defekts.

Warum WIR Ihre Heizung reparieren sollten

Wenn Sie Ihre Heizung reparieren lassen möchten, weil der Defekt allein nicht zu beheben ist oder Komponenten kaputt sind, die lieber von Experten erneuert werden sollten, dann können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden.

Seit über 25 Jahren erledigen wir zuverlässig unseren Job – Schauen Sie sich unsere Bewertungen an, die das einwandfrei belegen!

Wir haben bereits über 10.000 Heizungen installiert und über 60.000 Wartungen durchgeführt.

Wir kennen uns mit jeglicher Art von defekter Heizung aus und sagen Ihnen schnell und kompetent, was mit Ihrer Heizung nicht stimmt. Im Zweifelsfall kann es sinnvoll sein, über einen teilweisen Austausch mancher Elemente nachzudenken oder eine komplett neue Heizungsanlage zu installieren. Hier werden wir die Vor-und Nachteile genauestens mit Ihnen besprechen und kalkulieren.

Gern unterbreiten wir Ihnen dazu ein passendes Angebot!