Niedertemperaturheizung

Die Niedertemperaturheizung als Alternative zu Konstantkesselheizsystemen

Die Niedertemperaturheizung ist ein weit verbreitetes Heizsystem in Häusern unterschiedlichster Größe. Gegenüber Konstantkesselsystemen arbeitet die Niedertemperaturheizung wesentlich effizienter und umweltschonender.

Das Heizsystem der Niedertemperaturheizung basiert auf einem Konzept, bei dem die gesamte Heizungsanlage auf einem niedrigen Temperaturniveau in Abhängigkeit zur Außentemperatur betrieben wird. Die Vorlauftemperatur wird ständig der Außentemperatur angepasst und schwankt je nach Witterung zwischen 25 Grad und 75 Grad Celsius. Hier haben sich vor allem Fußbodenheizungen, aber auch moderne Wandheizungen durchgesetzt.

Nach der Installation bietet die Niedertemperaturheizung geringe Wärmeverluste im Wärmeverteilungssystem und verfügt über eine integrierte Selbstregulierung. Verändert sich die Raumtemperatur, reduziert sich im Normalfall auch die Differenz zwischen Heizwasser- und Raumtemperatur. So reguliert sich die Wärmeabgabe passiv selbst, was die Wirtschaftlichkeit des Heizsystems automatisch erhöht.

Die Vorteile der Niedertemperaturheizung

Die Anschaffung einer Niedertemperaturheizung stellt eine vergleichsweise geringe Investition dar. Auch die laufenden Energiekosten sind durch die hohe Brennstoffeinsparung der Niedertemperaturheizung relativ günstig. Als Brennstoff kommt in der Regel schwefelarmes Heizöl mit oder ohne Bioöl-Anteil zum Einsatz.

Wird die Niedertemperaturheizung in Kombination mit einer Wärmepumpe eingesetzt können weitere Einsparpotentiale genutzt werden.

Die Nachteile der Niedertemperaturheizung

Gegenüber Heizungssystemen auf Basis von Brennwerttechnologie verfügt die Niedertemperaturheizung über einen geringeren Wirkungsgrad, da der Brennwert des eingesetzten Brennstoffes nicht vollständig ausgenutzt wird.

Mit dem Heizungskonfigurator das passende Heizsystem finden

Nutzen Sie unseren von Spezialisten entwickelten Heizungskonfigurator, um das für Ihren Bedarf ideale Heizsystem zu bestimmen. Nach der einfachen Angebotserstellung steht Ihnen unser fachkundiges Personal für die weiterführende Beratung, Betreuung, Installation und Wartung Ihrer neuen Heizungsanlage jederzeit gerne zur Verfügung. Wir verfügen über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und blicken auf über 10.000 installierte Heizungsanlagen in unserem Einzugsgebiet Berlin und Brandenburg zurück. Unser Wissen geben wir gerne an Sie weiter.

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.