Ölheizung monatliche Kosten

Bei Anschaffung der Ölheizung monatliche Kosten im Blick behalten

Wer sich eine Ölheizung mit Standard-, Niedertemperatur- oder Brennwerttechnik anschaffen will, sollte die Betriebskosten dabei nicht außer Acht lassen. Nur zu leicht gerät man in die Falle, sich mit einer in der Anschaffung günstigen Ölheizung monatliche Kosten einzuhandeln, die unnötig hoch sind. Ein genauer Vergleich der auf dem Markt verfügbaren Modelle von Herstellern wie Buderus, Viessmann oder Weishaupt lohnt sich daher auf lange Sicht.

Ölheizung Kosten/Monat: Das treibt die laufenden Kosten in die Höhe

Effizienz der Heizung

Eine Ölheizung zu wählen, die dem neuesten Stand der Technik entspricht, ist zwar in der Anschaffung nicht am günstigsten, dafür im Betrieb. Die Brennwerttechnik ist die effizienteste Art des Heizens: Hierbei wird neben der durch Verbrennung gewonnenen Wärme Kondensationswärme im Brennwertkessel gewonnen, die den Wirkungsgrad der Ölheizung optimiert.

Wärmedämmung der Immobilie

Je besser ein Haus oder eine Wohnung isoliert ist, desto geringer ist die benötigte Leistung der Heizungsanlage. Die Wärmedämmung zu verbessern, spart deutlich Ölheizung Kosten/Monat ein.

Ölpreis

Der Preis für Öl unterliegt ständigen Schwankungen. Selbst bei aktuell sinkenden Preisen für Öl ist eine Kombination mit einer Solarthermieanlage sinnvoll, um den Verbrauch und damit die monatlichen Verbrauchskosten für Öl zu senken. Warmwasserbereitung und Wärme zur Beheizung der eigenen vier Wände können damit vor allem im Winter wesentlich günstiger gewährleistet werden.

Heizbedarf

Abhängig von der Wärmedämmung sowie der Größe der Immobilie, beispielsweise die Anzahl der Etagen und Räume, kann der Heizbedarf sehr unterschiedlich ausfallen. Der Durchschnittswert an Heizölverbrauch pro Quadratmeter liegt bei etwa 15 bis 16 Litern Heizöl. Je nachdem, ob mit der Ölheizung nur geheizt oder auch Warmwasser bereitgestellt wird, gibt es Abweichungen von diesem Wert.

Senken Sie bei Ihrer Ölheizung monatliche Kosten durch Umrüsten auf moderne Heiztechnik

Sollen monatliche Kosten für Gasheizung und Verbrauch effizient gestaltet werden, lohnt sich eine Modernisierung der Heizungsanlage. Gerne informieren wir Sie als erfahrener Fachbetrieb für Heizung und Sanitär über Ihre Möglichkeiten und stehen Ihnen für Ihre Modernisierungsvorhaben kompetent und zuverlässig zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!