Solarheizung Kosten

Welche Solarheizung-Kosten kommen auf Eigentümer zu?

Die Solarheizung gehört zu den beliebtesten regenerativen Heizungsanlagen. Sie wird im Regelfall in Kombination mit dem bereits vorhandenen Heizungssystem eingesetzt. Die SolarheizungKosten variieren je nach Anlagetyp und gewählten Rahmenbedingungen.

Generell sind die Investitionskosten abhängig von der Kollektorfläche, dem Kollektortyp und dem Speichervolumen der Solarheizungsanlage. Die Anschaffung einer Solarheizung kann im Durchschnitt zwischen 6.000 und 12.000 Euro kosten. Ein Anbietervergleich empfiehlt sich in jedem Fall.

Um die bei der Aufrüstung entstehenden Gesamtkosten genau vergleichen zu können, müssen auch die laufenden Betriebskosten, die Versicherungskosten sowie die Wartungskosten in die Kalkulation einbezogen werden. Im jährlichen Betrieb kosten Solaranlagen zwischen 45 und 130 Euro, wobei es sich dabei um einen Näherungswert handelt. Etwa 25 – 90 Euro werden für die jährliche Wartung fällig. Die Stromkosten belaufen sich auf rund 20 bis 40 Euro. Diese Angaben sind erheblich von der Größe und Art der Anlage abhängig.

Solarheizung-Kosten senken mit staatlicher Förderung

Wer staatlichen Förderungen in Anspruch nimmt, spart zusätzliches Geld. Dank der Solarthermie Förderung können Eigentümer durch Zuschüsse und günstige Kredite die Solarheizung-Kosten erheblich senken.

Die Höhe der Förderung ist dabei von verschiedenen Aspekten abhängig, dazu gehören:

  • Anlagentyp und Anlagengröße
  • Verwendung in Alt- oder Neubau
  • Verwendung als Heizungsunterstützung oder zur Warmwasserbereitung
  • Art der Kombination mit vorhandenem Heizsystem

Eine genaue Übersicht über die aktuellen Fördermöglichkeiten geben regelmäßig das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und die KfW-Bankengruppe heraus.

Solarheizung-Kosten ganz einfach online einholen

Wenn Sie über den Kauf einer Solarheizung nachdenken, können Sie sich auf online-heizungen.de ganz einfach Ihr Wunschsystem zusammenstellen und erhalten sofort eine Kosteneinschätzung. Nutzen Sie dazu einfach unseren komfortablen Heizungskonfigurator. Damit erhalten Sie in nur wenigen Angaben Ihr individuelles Angebot. Im Anschluss steht Ihnen unser Fachpersonal zur Verfügung, um Sie weiterführend zu beraten. Gerne besuchen wir Sie auch zu Hause, um die örtlichen Gegebenheiten zu prüfen, Ihre Auswahl auf seine Passgenauigkeit hin abzugleichen und Sie so vor finanziellen Unwägbarkeiten zu schützen.