Warmwasserspeicher mit Wärmepumpe

Höchste Effizienz: Der Warmwasserspeicher mit Wärmepumpe

Wer eine Heizungsanlage plant, muss viele Entscheidungen treffen. Gas oder Öl? Radiatoren oder Fußbodenheizung? Warmwasserspeicher mit Wärmepumpe oder ohne? Wenn Sie dabei auf den Rat von Experten vertrauen möchten, wenden sich an uns. Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Ein fester Bestandteil einer Heizungsanlage ist in den meisten Fällen ein Warmwasserspeicher, falls kein direkter Anschluss an eine zentrale Versorgung besteht oder einzelne Räume separat versorgt werden sollen. Ist dies nicht der Fall, stellt sich die Frage, ob der nachzurüstende Warmwasserspeicher mit einer Wärmepumpe ausgerüstet sein soll. Vorab sollte klar sein, worum es sich dabei handelt und für welche Zwecke eine Wärmepumpe sinnvoll ist.

Wie funktioniert eine Warmwasserspeicher-Wärmepumpe?

Anders als bei einem Boiler, der die zugeführte Energie nutzt, um damit direkt das Wasser zu erhitzen, funktioniert ein Warmwasserspeicher mit Wärmepumpe indirekt.

Über dem eigentlichen Wasserspeicher befindet sich eine Luftwärmepumpe, in der ein mit elektrischer Energie angetriebener Kompressor die Umgebungsluft komprimiert, um damit Wärme zu erzeugen. Der große Vorteil ist die Energieeffizienz, da nur ein Bruchteil der Wärmeenergie in Form von Strom erforderlich ist. Außerdem arbeiten solche Geräte höchst zuverlässig und sind sehr langlebig, da die Funktionsweise eher unkompliziert ist. Moderne Geräte sind nicht die „Stromfresser“ vergangener Tage, sondern gehören bei vielen Neubauten bereits zum Standard, teilweise unter Ausnutzung der Brauchwasserwärme.

Wärmepumpe-Warmwasserspeicher – System oder Einzelkomponente

Wenn Sie einen Neubau planen und ein komplettes Heizsystem installieren lassen wollen, dann könnte eine Warmwasserspeicher Wärmepumpe genau das Richtige für Sie sein. Je nach Heizungsart und Systemkomponenten finden wir in Ihrem Auftrag den passenden Speicher, damit Sie und Ihre Familie immer warmes Wasser zur Verfügung haben. Dank der enormen Effizienz der hochwertigen Speicher, die wir verbauen, sparen Sie langfristig Kosten und schonen die Umwelt.

In einigen Fällen ergibt es Sinn, einen veralteten Warmwasserspeicher mit einem Modell mit Wärmepumpe zu ersetzen. Daher sind die meisten Modelle auch als separate Komponente erhältlich. Wir beraten Sie gern bei der Planung und führen für Sie den Austausch und die Neuinstallation durch.

Warum wir die Experten für Ihren Warmwasserspeicher mit Wärmepumpe sind

In den letzten 25 Jahren konnten wir Tausende von Kunden mit unseren Heizsystemen und der Integration von Warmwasserspeicher-Wärmepumpen zufriedenstellen. Sehr gern helfen wir auch Ihnen dabei, Ihr Zuhause mit modernen Heizelementen auszustatten.

Rufen Sie uns einfach an und lassen Sie sich von uns beraten. Unsere kompetenten Experten freuen sich schon darauf, Ihr individuelles Projekt erfolgreich umzusetzen.

Mit unserem Heizungskonfigurator können sie außerdem die zu Ihren Anforderungen passende Heizungsanlage finden.